Header-Grafik

Aktuelles

Handball: Förderverein Handball e.V. vom TSV Bremervörde lädt am 13.08.2016 zum Sommerfest der Handballjugend ein!

mehr...

BZ vom 12.05.16: C-Jugend muss in 2. Runde

TSV Bremervörde Männliche C-Jugend

Handball-Landesliga

BREMERVÖRDE. Auf dem Weg in die Landesliga hat das männliche C-Jugendhandballteam des TSV Bremervörde auch das zweite Qualifikationsspiel verloren. Nach der Niederlage gegen Arsten unterlag der TSVNachwuchs jetzt in Scheeßel mit 24:39 gegen die Mannschaft „Jugendhandball Wümme“ und muss damit in die zweite Runde der Quali.

mehr...

BZ vom 09.05.16: Muszynski: „Wir müssen zufrieden sein“

Verabschiedet: Die TSV-Spieler Tim Schlichting, Felix Weber, Felix Naerger und Pressesprecher Stephan Jeschke.Fotos: Brinkmann

Bremervörde. Mit einem Sieg, Freibier und Verabschiedungen hat der TSV Bremervörde die Saison 2015/2016 beendet. Der Handball-Oberligist setzte sich am letzten Spieltag mit 31:28 gegen die SG Neuenhaus-Uelsen durch und schließt die Serie als Tabellenneunter ab. Einzig der Klassenerhalt kann laut Trainer Jörg Muszynski auch in der im September beginnenden neuen Saison das Ziel sein.

mehr...

BZ vom 06.05.16: Abschied von Spielern und Zuschauern

Abschiedsspiel: Rechtsaußen Tim Schlichting wechselt zur neuen Saison zum VfL Fredenbeck. Foto: Brinkmann

Morgen letztes Saisonspiel für TSV Bremervörde

Von Michael Brinkmann BREMERVÖRDE. Sie sind platt und sehnen das Saisonende herbei. Einmal wollen sich Bremervördes Oberligahandballer aber noch reinhauen. Am morgigen Sonnabend steht die letzte Saisonpartie auf dem Programm. Der TSV trifft um 19.30 Uhr auf Schlusslicht Neuenhaus-Uelsen. Zugleich ist es die letzte Partie für Tim Schlichting und Felix Naerger

mehr...

BZ vom 03.05.16: Eileen Prinzler trifft zum 25:24

Julia Friese steuerte neun Tore zum Sieg bei. Foto: Brinkmann

Frauen-Landesliga: TSV Bremervörde bezwingt Vizemeister HSG Bützfleth

BREMERVÖRDE. Toller Abschluss für die Handballerinnen des TSV Bremervörde: Der Landesligist schaffte am Sonnabend einen 25:24-Heimsieg gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen und verabschiedete sich somit bei 24:20 Punkten als Tabellenfünfter aus der Saison. „Es war ein fantastischer Abend“, freute sich Interimstrainerin Maren Meinke.

mehr...

4.5.2016 BZ vom 02.05.16: Dickes Lob trotz Niederlage

Premium- Partner