Header-Grafik

Aktuelles

BZ vom 02.11.2018: Unglückliche Niederlage

Handball Regionsliga

BREMERVÖRDE. Die dritte Handballmannschaft des TSV Bremervörde musste beim MTV Himmelpforten II eine 21:22-Niederlage hinnehmen. Nach einem spielfreien Wochenende bestreiten die Bremervörder das nächste Spiel am 25. November beim VfL Fredenbeck V.

Die „Spaßhandballer“ starteten besser in die Partie und konnten mit konsequentem Spiel über zwei Kreisläufer die Heimmannschaft vor einige Probleme stellen. Die herausgespielte Halbzeitführung von 14:8 schmolz in der zweiten Halbzeit jedoch kontinuierlich, was primär dem Kräfteverschleiß der nur mit neun Spielern angereisten „Spaßhandballer“ zuzuschreiben war. In einer teils hektischen Schlussphase gelang Himmelpforten dann wenige Sekunden vor Schluss der 22:21-Siegtreffer.

TSV: Sebastian Schröder, Gerhard Mämecke 1, Kai Schröder 1, Niclas Koschinsky 2, Eike Koopmann 5, Thomas Naujoks, Niklas Hollstein, Stefan Koschinsky 6, Hendrik Petersen 6


Homepage BZ

zurück zur Übersicht


Premium- Partner