Header-Grafik

Aktuelles

BZ vom 08.09.2017: Dritte Herren verliert Auftaktspiel

TSV Bremervörde III. Herren

TSV Bremervörde III. Herren

Handball

BREMERVÖRDE. Am Sonntag stand für die neuformierte dritte Herrenmannschaft des TSV Bremervörde das erste Punktspiel beim Meisterschaftsfavoriten TuS Harsefeld II an. Die „Spaßhandballer“ verloren mit 22:29.

In den ersten 15 Minuten entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit kleinen Vorteilen für die Gäste. Ein kleine Schwächephase nutzten die Gastgeber dann aber, um über 13:7 mit 15:11 in die Pause zu gehen. In der zweiten Spielhälfte wurde diesem Rückstand immer hinterhergelaufen. „Trotz der Niederlage waren alle Bremervörder Spieler mit ihrer Leistung zufrieden und freuen sich auf eine tolle Saison mit viel Spaß beim Handball“, so Trainer Stefan Koschinsky. Am Sonntag steht das nächste Spiel an. Gegner ist um 17.30 Uhr der VfL Fredenbeck VI in der Sporthalle am Gymnasium.

TSV: Tor: Marcus Lütjen, Niklas Hollstein; Feld: Niklas Werner (3), Tim Verburget (5), Niclas Koschinsky (6), Stefan Koschinsky (2), Marius Uebeler (3), Henning Dauber (1), Andreas Stelling, Rene Wendt, Bernd Lader, Sebastian Schröder (1), Eike Koopmann (1), Marcel Schnackenberg


Homepage BZ

zurück zur Übersicht


Premium- Partner