Header-Grafik

Aktuelles

BZ vom 08.11.2018: Bremervörde weiterhin Schlusslicht

Frauenhandball-Landesliga

BREMERVÖRDE. Die Handballerinnen des TSV Bremervörde warten weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der Landesligist kassierte im vierten Saisonspiel die vierte Niederlage. Nach einem 22:33 beim TSV Altenwalde bleibt das Team Tabellenschlusslicht. Die nächste Partie bestreiten die Bremervörderinnen am Sonnabend (15 Uhr) bei LTS Bremerhaven.

Mit Felix Weber haben die Bremervörder Handballerinnen jetzt zwar einen neuen Trainer bekommen, der Erfolg stellte sich jedoch nicht gleich ein. Nach einer so klaren Niederlage sah es für den Tabellenletzten zunächst überhaupt nicht aus. Die Gäste spielten auf Augenhöhe und lagen zur Pause nur mit 10:14 hinten. In der Schlussviertelstunde passte dann aber nicht mehr viel zusammen. Altenwalde zog von 20:16 auf 30:18 (54.) davon.

Tore: Joana Saul (2), Mareike Setzer (1), Julia Loznica (7), Yvonne Wegner (2), Sylvana Zasendorf-Motzkus (5), Maren Meinke (3), Eileen Prinzler (1), Kristina Galwas (1). (mib)


Homepage BZ

zurück zur Übersicht


Premium- Partner