Header-Grafik

Aktuelles

BZ vom 24.02.2017: TSV würde sich gern revanchieren

Einziger TSV-Akteur, der der HSG Schwanewede/Neuenkirchen im Hinspiel Kopfzerbrechen bereitet haben dürfte: Lars von Kamp erzielte bei der 28:35-Heimniederlage des TSV im Oktober 15 Treffer. Foto: Algermissen

Bremervörde morgen Gast in Schwanewede

Von Stefan Algermissen BREMERVÖRDE. Nach der knappen 31:32-Heimniederlage gegen Tabellennachbar VfL Edewecht haben die Oberliga-Handballer des TSV Bremervörde morgen Gelegenheit zu einer Trotzreaktion. Leicht dürfte das aber nicht werden bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen. Nicht nur, weil das Team nur einen Zähler hinter dem TSV liegt.

mehr...

BZ vom 24.02.2017: 36:10-Kantersieg für C-Jugend des TSV

TSV Bremervörde Jugend Handball

Bremervörder Handball-Nachwuchs mit weißer Weste – Fünf Siege in fünf Spielen

BREMERVÖRDE. Die Handball-Talente des TSV Bremervörde haben das vergangenen Wochenende mit einer weißen Weste beendet. Die Jungen und Mädchen fuhren dabei in fünf Partien fünf blitzsaubere Erfolge ein.

mehr...

BZ vom 22.02.2017: TSV-Frauen rennen Rückstand hinterher

TSV Bremervörde 1. Damen

Handball-Landesligist Bremervörde verliert nach vier Siegen erstmals wieder – 18:23 in Horneburg

HORNEBURG. Serie gerissen: Nach vier Siegen in Folge haben die Handballerinnen des TSV Bremervörde am Sonnabend eine Niederlage beim VfL Horneburg kassiert. Der Landesligist unterlag mit 18:23. Die nächste Partie bestreiten die Bremervörderinnen am 5. März gegen Schlusslicht HSG Schwanewede/Neuenkirchen.

mehr...

BZ vom 20.02.2017: Aufholjagd ohne Happy-End

Linksaußen Lars von Kamp gehört einmal mehr zu den besten Spielern beim TSV Bremervörde, er konnte die 31:32-Heimniederlage gegen Edewecht aber nicht verhindern.

Handball-Oberliga: TSV Bremervörde verliert emotionsgeladene Partie gegen Edewecht mit 31:32

Von Michael Brinkmann BREMERVÖRDE. Dieses Spiel hatte alles zu bieten, was Handball ausmacht: Harte und packende Zweikämpfe, viel Tempo, Spannung sowie jede Menge Emotionen, die am Ende bei dem einen oder anderen ein klein bisschen aus dem Ruder liefen. Was allein aus Bremervörder Sicht fehlte: das Happy-End. Der Oberligist verlor am Sonnabend ein umkämpftes Tabellennachbarschaftsduell gegen den VfL Edewecht mit 31:32.

mehr...

BZ vom 20.02.2017: Sporthallentribüne defekt

Improvisationstalent war gefragt: Die Tribüne der Sporthalle Tetjus-Tügel-Straße ist defekt und kann nicht genutzt werden.

So intensiv wie die Handballer auf dem Feld um jedes Tor kämpfen müssen, mussten im Vorwege der Partie übrigens auch die Verantwortlichen des TSV Bremervörde bei der Organisation der Partie arbeiten. Da sich die seit längerem reparaturbedürftige Tribüne der Sporthalle aktuell nicht mehr ausfahren lässt, musste die Handballabteilung improvisieren.

mehr...

20.2.2017 BZ vom 20.02.2017: Reserve nach der Pause chancenlos

17.2.2017 BZ vom 17.02.2017: TSV will Platz mit Edewecht tauschen

17.2.2017 BZ vom 17.02.2017: TSV-Reserve will sich revanchieren

16.2.2017 BZ vom 16.02.2017: C-Jugendteam gewinnt das Spitzenspiel

15.2.2017 BZ vom 15.02.2017: TSV-Frauen bauen Serie weiter aus

14.2.2017 BZ vom 14.02.2017: TSV-Reserve schlägt sich achtbar

13.2.2017 BZ vom 13.02.2017: TSV gelingt die Überraschung

10.2.2017 BZ vom 10.02.2017: Sonntag-Spiel und Backeverbot

9.2.2017 BZ vom 09.02.2017: Bremervörder A-Jugend patzt gegen SG Findorff

8.2.2017 BZ vom 08.02.2017: Raus aus dem Tabellenkeller

6.2.2017 BZ vom 06.02.2017: Rote Karte schockt den TSV

6.2.2017 BZ vom 06.02.2017: Fredenbeck einen Tick cleverer

3.2.2017 BZ vom 03.02.2017: „Das wird ein heißer Tanz“

3.2.2017 BZ vom 03.02.2017: Spitzenreiter zu Gast in Bremervörde

3.2.2017 BZ vom 03.02.2017: Siege für Bremervörder E-Mädchen

1.2.2017 BZ vom 01.02.2017: Abstand zum Tabellenkeller vergrößert

30.1.2017 BZ vom 30.01.2017: 41:35 gegen Bissendorf-Holte

27.1.2017 BZ vom 27.01.2017: Vier-Punkte-Spiel für TSV

Premium- Partner